Staudenmayer GmbH
Staudenmayer GmbH

Allgemeines zu unseren Prozessen

Induktionslöten :

 

Unter Induktivlöten versteht man ein berührungsloses und verschleißfreies Fügeverfahren für elektrisch leitfähige Werkstücke. Die Fügeteile werden an der Lötstelle von einer Induktionsschleife umschlossen. Die Induktionsschleife wird mit einem hochfrequenten Wechselstrom beaufschlagt. Dadurch entsteht ein elektromagnetisches Wechselfeld. Es entsteht eine stromdurchflosse Oberfläche. Der Prozess kann mit Schutzgas oder in der Umgebungsluft stattfinden. Aufgrund der Vielzahl der Dimensionierungsmöglichkeiten und Induktorformen ist das induktive Lötverfahren sehr anpassungsfähig. Vorteile sind die leichte Automatisierbarkeit, gute und gleichblebende Qualität der Lötverbindung, geringer Ausschuss, sowie geringer Lötmittelverbrauch.

Härterei + Induktionsanlagen

Staudenmayer GmbH
Uferstrasse 62

73084 Salach, Deutschland

 

Telefon : +49 (0) 7162 - 931778

Telefax : +49 (0) 7162 - 931779

E-Mail : mail@staudenmayer.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 – Staudenmayer GmbH